worauf wir achten - gut zu wissen

Gesundheitsstatus

Wir achten durchaus auf den Gesundheitsstatus der Hunde. Sie können davon ausgehen, dass Ihr zukünftiger Vierbeiner alle prophylaktischen Standards hat, die er unserer Meinung nach braucht; d.h. die Hunde sind in der Regel geimpft, gechipt, entwurmt und haben den üblichen Gesundheitscheck vom Tierarzt. Eine "Garantie" können wir verständlicherweise nicht gewährleisten, aber wir können ehrliche Auskünfte geben, da wir die Halter kennengelernt haben und die Herkunft der Tiere kennen.

Die Herkunft der Hunde

Wir importieren keine Hunde aus dem Ausland o.ä. und arbeiten diesbezüglich auch nicht mit dort ansässigen Organisationen zusammen.

Das bedeutet nicht, dass wir die Tierschutzarbeit in anderen Ländern nicht schätzen oder verurteilen -

im Gegenteil ! Ich, als Initiatorin, bin selbst viele Jahre im Auslandstierschutz aktiv tätig gewesen.

Unser Vermittlungsprocedere ist einfach nur ein gänzlich anderes.

Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, den Hunden hier vor Ort zu helfen, ganz gleich aus welchem Herkunftsland der jeweilige Hund dann letztendlich ursprünglich stammt.

Somit ist eine Alternative zu den deutschen Tierheimen entstanden. Damit die Tiere dort eben nicht landen, unterstützen wir Halter, die dies ebenso wenig wollen.

An- und Ummeldungen:

Die TASSO-Registrierung, bzw. Ummeldung übernehmen wir gern für Sie !

Das passiert unsererseits im direkten Anschluß nach einer erfolgreichen Vermittlung.

Hundesteuern sind je nach Bundesland meist binnen einer bestimmten Frist anzumelden. 

Die Hundehaftpflicht sollte parallel zum Einzug des neuen Vierbeiners abgeschlossen werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hundevermittung Hamburg 2006-2018

Anrufen

E-Mail